Straßenbahnen gibt es immer noch

Straßenbahnmuseum Hannover - Nostalgie und Geschichte

Straßenbahnen begleiten uns ein ganzes Leben. Zumindest in unseren Generationen. Im Laufe der Zeit verschwinden fast unmerklich die altbekannten Straßenbahnen. Abgelöst durch modernere und leistungsfähigere Modelle. Wen wundert es, dass wir mit unserer Kindheit bestimmte Straßenbahntypen verbinden?

Die Begeisterung für die Technik und die vielen Erinnerungen tragen dazu bei, dass es viele Straßenbahnmuseen in Deutschland gibt. Oftmals entstehen sie aus einem Verein heraus, der sich mit dem Erhalt der ausgemusterten Straßenbahnen beschäftigt. Auf Wikipedia findest du eine internationale Liste.

Eines dieser Museen ist das Hannoversche Straßenbahn-Museum. Es befindet sich etwas außerhalb von Hannover. Der gemeinnützige Verein und seine Mitglieder kümmern sich um den Ausbau und die Instandhaltung der Straßenbahnen. Mit der Zeit kommen neue Errungenschaften hinzu und das Museum wächst.

Newsletter Anmeldung: Immer die neuesten Infos bekommen. Einfach E-Mail-Adresse eintragen.
Mehr Infos zum Newsletter und Datenschutz.


Was gibt es dort zu sehen?

Kurzinformation zum Straßenbahnmuseum

Im Museum findet du Straßenbahnen, einen Straßenbahnsimulator und viele Ausstellungsstücke. Parkmöglichkeiten sind direkt beim Museum. Ansonsten kannst du auch auf auf der Zufahrtsstraße parken. Achtung: bei Veranstaltungen wird es eng. Plane 2 bis 3 Stunden für deinen Besuch ein. Es gibt ein kleines Lokal mit Currywurst und Getränken. Im Sommer draussen. Das Straßenbahnmuseum befindet sich nicht weit von Hannover in Niedersachsen.

Unterwegs

Mit der Straßenbahn im Museum fahren

Viele der ausgestellten Bahnen sind fahrtüchtig. Du kannst an der Haltestelle mitten auf dem Freigelände einsteigen und eine Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn machen. Ungefähr alle halbe Stunde fährt eine andere Bahn. Es gibt zwei verschiedene Routen. Eine Rundstrecke und eine Fahrt aus dem Gelände heraus auf die Felder und Wiesen.

Die Fahrt in die Natur hat mich begeistert. Es ist ein starkter Kontrast, wenn du mit einer Bahn, die sonst in Innenstädten verkehrt hat, in die Natur hinaus fährst. Die Fahrt dauert ungefähr 15 Minuten. Ein bis zwei Mal muss der Fahrkartenkontrolleur aussteigen und den Feldweg mit einer Kelle absperren. Auch wenn dort niemand zu sehen ist. Vorschrift ist Vorschrift und ganz nach Dienstplan. Es gibt keine Haltestelle, an der umgekehrt wird, sondern das geschieht inmitten der Felder. Die Strecke wird noch weiter ausgebaut werden und ich bin gespannt, wie weit man in einigen Jahren dort fahren kann.

Sehr, sehr nobel

Diplomatenbahn, die historische Straßenbahn in Bonn

n den Hallen findest du liebevoll restaurierte Straßenbahnen. Auf der Facebook Seite des Vereins gibt es Beispiel dafür, in welchem Zustand die Bahnen vor der Instandsetzung waren.

Bemerkenswert finde ich den Gegensatz von Holzbänken zu den mit roten Leder bezogenen Bänken der Diplomatenbahn. Wenn du im Innern der Bonner Straßenbahn bist hörst du historische Tonaufnahmen von damals bekannten Politikern. Unbedingt reinschauen!

Das Foto wurde vom Reiseblog „Die ReiseEule“ zum Foto des Monats Juli gekürt. Herzlichen Dank dafür.

Alles wird digital

Der Straßenbahnsimulator

In der Nähe des Eingangs befindet sich eine Ausstellung mit technischen Geräten, Plakaten und anderen wissenswerten Dingen. In einem der Räume steht ein Straßenbahnsimulator. Hier handelt es sich nicht um einen Computerbildschirm mit Tastatur und Maus. Vielmehr setzt man sich auf einen Stuhl, umgeben von verschiedenen Reglern und einer großen Leinwand. Ziemlich realistisch. Der Simulator scheint bei Kindern sehr beliebt zu sein, denn ich habe noch nie gesehen, dass er frei war. Sonst wäre ich vielleicht auch einmal Straßenbahn gefahren.

Im Eingangsgebäude gibt es einen kleinen Imbiss mit Getränken und Currywurst. Von hier aus kann man gestärkt zum Straßenbahnsimulator schreiten. Im Sommer gibt es draußen auch Sitzgelegenheiten.

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

Deine Meinung

Liebst Du Straßenbahnen? Warst Du schon einmal in einem Straßenbahnmuseum?

Ich freue über einen Kommentar von Dir.

Fotos aus dem Hannoverschen Straßenbahn-Museum