Putbus, Insel Rügen. 

Putbus ist eine ehemalige Residenzstadt auf der Insel Rügen. Besonders sehenswert sind die klassizistischen weißen Häuser. Ein Rundgang durch den Kern des Städtchens inklusive Schloßpark dauert ungefähr eine Stunde.

Putbus - Schlosspark - Insel Rügen

Kurzinformation für Fotografen. Mehr …

FotomotiveEmpfohlene
Zeit
Empfohlene Fotoausrüstungs/w MotiveOrt oder Region
Klassizistische Häuser, Architektur, ParkGegen AbendWeitwinkel, NormalArchitekturOstsee, Rügen

Rundgang

Das Auto kannst Du am Circus, einem großen Rondell parken. Allzu viele Parkplätze gibt es nicht und wie fast überall auf der Insel musst Du einen Parkschein lösen. Dafür bist Du allerdings direkt im Zentrum. Rechts das Foto ist mit 35mm aufgenommen.

In der Mitte des Platzes steht ein Obelisk. Der Circus ist kreisrund und alle Straßen laufen hier zusammen. Es handelt sich um eine streng gegliederte Anlage. 

Ungefähr 400 m entfernt geht es zum Schlosspark. Der Park ist im englischen Stil angelegt und ca. 75 ha groß. Das Putbusser Schloss selbst ist 1965 abgerissen worden. 

Neben dem Marstall befindet sich auch die Orangerie im Schlosspark. Hier gibt es ab und zu Kunstausstellungen. Die Orangerie kann besonders gut von der Parkseite aus fotografiert werden und bildet mit dem Weiß einen schönen Kontrast zu den grünen Pflanzen.

Fotogalerie

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL