Wasserräder Wennigsen - Ausflugsziel im Deister

Die Wasserräder sind wirklich sehenswert. Mit Liebe gemacht und an einem Wasserlauf ständig in Bewegung.

Verbinde doch einen Spaziergang im Deister mit dem Ziel, dir die Wasserräder in Wennigsen anzuschauen. Das sind kleine Modelle, die durch Wasser angetrieben werden.

Es gibt viele unterschiedliche Themen und das Ganze ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Foto

Inhalt des Artikels

Wanderung | Natur-Rätsel-Pfad | Dachshöhle und Denkmal | Die Wasserräder | Wissenswertes | Karte und Links | Fotos | Kommentare

Spaziergang im Deister - Weg zu den Wasserrädern

Icon

Am Ortsrand von Wennigsen am Deister findest du die Wasserräder. Du kannst den Waldkater-Parktplatz am Waldrand nutzen. Von hier aus startest du am besten.

Du hast die Wahl zwischen verschieden langen Strecken. Der kürzere Spaziergang, rechts herum führt direkt zu den Wasserrädern Wennigsen. Zu Fuß sind das hin und zurück ca. 5 km.

Die weitere Strecke führt links oder geradeaus zu einer Hütte und den Dachshöhlen (siehe weiter unten).

Tipp ▼

Der Handyempfang ist nicht überall möglich. Du solltest dir den Weg, bzw. die Karte ausdrucken oder offline auf dein Smartphone laden.

Natur-Rätsel-Pfad, ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene

Du kannst, wenn du möchtest, die Wanderung mit Rätseln auflockern. Am Wegesrand sind in einigen Abständen Tafeln angebracht mit allerlei Fragen aber auch wissenswerten Informationen. Dieser Wanderweg ist ca. 4,5 km lang.

Ich fand die Rätsel zum Teil recht schwierig, aber man soll ja auch etwas dabei lernen.

Tipp ▼

Es gibt Rätsel für Erwachsene und für Kinder. Die Lösung erfährst du immer an der nächsten Station.

Die Wasserräder in Wennigsen am Deister

Icon

Was du auf den Fotos nicht sehen kannst, ist, dass alles in Bewegung ist. Um die Schützen herum spazieren die Figuren im Kreis. Bei Schneewittchen marschieren die Zwerge in das Haus und kommen auf der anderen Seite wieder heraus. Alles das wird angetrieben durch den Bach und die Wasserräder.

Frage

Seit wann gibt es die Wasserräder?

Bereits seit 1957 freuen sich Jung und Alt über die Miniaturwassermühlen. Auf einer Weglänge von 100 Metern kannst du kleinen Modelle bestaunen.

Icon Hand

Wissenswertes über die Miniaturwasserräder

Du hast dich bestimmt schon gefragt, wer diese Miniaturwassermühlen betreibt und wie viel Eintritt das kostet.

Die Anlage mit den vielen Modellen wird von einem Verein in liebevoller Kleinarbeit aufgestellt und gepflegt. Es kostet keinen Eintritt, aber du solltest, wenn es dir gefällt, eine kleine Spende hinterlassen.

Tipp ▼

Am letzten Freitag im September werden die Wasserräder abgebaut. Am letzten Wochenende im April drehen Sie wieder unermüdlich ihre Runden.

Karte, Anfahrt und interessante Links

Icon

Es gibt verschiedene Wanderwege. Du kannst dir deine Route selbst zusammenstellen. Wenn du gut zu Fuß bist, kannst du noch auf den Deisterkamm zum Annaturm gehen.

Eltendenkmal

Inschrift, Koordinaten und Infos über den Stein

Wasserräder, Homepage des Vereins

Viele Infos und Bilder über den Verein und die Wasserräder


Interessante Beiträge zu dem Thema

Raus in die Natur


Karte Wanderung zu den Wasserrädern


Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Fotos Wennigser Wasserräder

Icon

Interessante Artikel zum Thema: Erlebnisse in der Natur

Icon
Kategorie - Foto

Die Bewegten Steine - Ausflugsziel und Erlebnispfad

Kennst du die Bewegten Steine. Ein Erlebnispfad in der Region Hannover. Kunst und Natur und dazu noch einiges über die Geschichte der Steine. Eines ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Wasser-Erlebnispfad – Natur und 14 Erlebnisstationen

Der Wasser-Erlebnispfad in Fuhrberg zeigt, wie wichtig das Trinkwasser ist. An 14 Erlebnisstationen findest du Informationen rund um das ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Nordmannsturm im Deister. Ein Spaziergang auf den Bergkamm

Der Nordmannsturm steht auf dem Deisterkamm in 382 Meter Höhe. Eine kleine Wanderung durch den Deister mit Karte und ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Saupark Springe. Rundgang durch das Wisentgehege

Der Saupark in Springe ist ein Tierpark im Grünen. Bären, Wölfe, Wisente und eine sehenswerte Flugshow. Es gibt viel zu ...

Weiter lesen ..

Deine Meinung

Ich würde mich freuen, wenn du einen Kommentar schreibst. Was hat dir gefallen, was nicht. Was fehlt dir und was würdest du gerne wissen.

Kommentar schreiben (hier klicken)

(c) 2022 - PixelWo.de