Rundgang um die Meißendorfer Teiche

Ein sehr schöner Spaziergang in dem Naturschutzgebiet. Tolle Ausblicke auf die Teiche. Ich sage dir, was es dort noch zu sehen gibt.

Die Meißendorfer Teiche mit dem Bannetzer Moor sind ein bedeutendes Naturschutz- und Vogelschutzgebiet am Rande der Lüneburger Heide. Die Seen und Feuchtgebiete sind ein wichtiger Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten, vor allem für Wasservögel. Ich zeige dir einige interessante Fakten über die Meißendorfer Teiche und warum sie einen Besuch wert sind.

Foto

Rundgang um den Hüttensee

Icon

Einer der größeren Seen der Meißendorfer Teiche ist der Hüttensee. Am besten parkst du in der Nähe des Campingplatzes, der direkt am See liegt. Das ist ein guter Startpunkt für den ungefähr 5 km langen See-Rundweg. Verlaufen kannst du dich nicht, denn der Weg ist beschildert.

Schon bald fallen dir bestimmt die blubbernde Röhren auf, die in den See führen. Das stammt noch aus der Zeit, als hier Norddeutschlands größte Karpfenzucht war.

Wildvögel beobachten

Auf der Hälfte des Weges gibt es eine Aussichtsplattform mit Blick auf einen Teich mit einer Vogelinsel. Du kannst hier eine Weile verbringen und den Wildvögeln zuschauen.

Wenn du ein Fernglas besitzt, solltest du es mitnehmen. Dann kannst du die Vögel aus der Nähe und in Groß betrachten. Aber auch ohne Fernglas lohnt sich die Vogelbeobachtung.

Tipp ▼

Wenn du ein Teleobjektiv an deiner Kamera hast, gelingen dir bestimmt tolle Fotos.

Frage

Welche Tierarten kannst du entdecken?

Vorweg: ich habe nicht alle der genannten Tiere beobachten können und beziehe mich hier auf die Informationen aus dem Internet. Es soll dort Kraniche, Rohrdommelen, Seeadler, Fischadler und Fischotter geben. Um nur einige zu nennen.

Icon Hand

Ausflug zum Gut Sunder

Icon

Etwas essen und trinken

Wer möchte, kann noch zum Gut Sunder fahren oder gehen und in dem schattigen Biergarten eine wohlverdiente Erfrischung zu sich nehmen.

Falls du noch nicht genug Seen umrundet hast, bietet sich hier die Möglichkeit, den Teich beim Gut Sunder zu erkunden. Das dauert nicht lang und ist ein netter kleiner Spaziergang.

Tipp ▼

Wer gerne ein Bier trinkt, sollte das Celler Dunkel probieren.

Karte, Anfahrt und interessante Links

Icon
Gut Sunder

Preise und Öffnungszeiten

NABU

Infos zu den Teichen vom NABU

Campingpark Hüttensee

Infos über den Campingpark dort am Hüttensee

Infos Meißendorfer Teiche

Weitere Informationen über die Tierwelt dort.


Interessante Beiträge zu dem Thema

Raus in die Natur
Seen und Wasser. Jetzt wird es nass
Karte Meißendorfer Teiche


Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Fotos Meißendorfer Teiche

Icon

Ausflugsziele in der Nähe

Icon Pfeil

◼ Deutsches Erdölmuseum Wietze

Das Deutsche Erdölmuseum befindet sich in einem kleinen Dorf, 18 km von den Meißendorfer Teichen entfernt. Hier findest du ein Museum mit einer großen Außenfläche. Zu sehen gibt es vieles rund um das Thema Erdölförderung. (Entfernung: 18 km).
Artikel über das Erdölmuseum

◼ Winsen an der Aller

Ein kleiner Ort an der Aller gelegen. Hier findest du ein Mühlenmuseum, eine Bockwindmühle und die Prinzensteine. Restaurants und Cafés gibt es natürlich auch. (Entfernung: 10 km).

◼ Historisches Wasserkraftwerk und Schleuse

Du findest das Wasserkraftwerk und die Schleuse in Oldau, einem kleinen Ort an der Aller. Hier wird die Kraft des Flusses Aller genutzt, um Strom zu erzeugen. Aber das ist noch nicht alles! Die Umgebung bietet eine naturverbundene Kulisse mit bunten Kanus auf dem Fluss, weitläufigen Feldern und Wiesen sowie Pferden, die friedlich auf der Weide grasen. Ein Ausflug hierhin ist also nicht nur lehrreich, sondern auch erholsam. (Entfernung: 14 km).
Mehr über das Wasserkraftwerk erfahren ...

◼ Stadt Celle

Etwas weiter weg ist die Stadt Celle gelegen. Dort gibt es eine Menge zu sehen. Sei es die Fußgängerzone, die Museen, das Celler Schloss oder auch die Parks. (Entfernung: 27 km).

Interessante Artikel zum Thema: Seen

Icon
Kategorie - Foto

Tagesausflug zum Steinhuder Meer

Ausflugsziel Steinhuder Meer. Hier wird Aal verkauft. Als Brötchen oder geräuchert am Stück. Nach dem Spaziergang an der Strandpromenade geht es ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Würmsee Burgwedel, Landschaft und Kunst

Der Würmsee ist ein kleiner See in der Nähe von Hannover. Das besondere ist, dass es dort Kunstwerke beim Spaziergang zu sehen gibt. Landschaftlich ...

Weiter lesen ..

Deine Meinung

Ich würde mich freuen, wenn du einen Kommentar schreibst. Was hat dir gefallen, was nicht. Was fehlt dir und was würdest du gerne wissen.

Kommentar schreiben (hier klicken)

(c) 2023 - PixelWo.de