Ruhe finden

Kloster Mariensee - Ausflugsziel in Niedersachsen

Das Kloster Mariensee liegt – wie der Name schon andeutet – in dem kleinen beschaulichen Ort Mariensee (Region Hannover). Es ist ein evangelisches Frauenkloster. Die erste urkundliche Erwähnung des Klosters ist von 1207. Es gibt ab und zu im Kloster Konzerte und Ausstellungen. An den Sommerwochenenden hat das Klostercafé geöffnet. Doch nicht nur das Kloster selbst ist einen Ausflug wert, sondern auch die Felder und Wiesen rund um die Klosteranlage. 

Für den Rundgang mit Besuch des Klosters musst du ungefähr eine Stunde einplanen. Das Auto können wir direkt am Kloster abstellen. Wir besuchen zuerst das Kloster, trinken etwas im kleinen Café und beginnen danach unseren Rundgang.

Infos über Ausflugsziele und Tipps zum Fotografieren lernen

Im Kloster

Kreuzgang und Innenhof

Im Kloster gehen wir den Kreuzgang entlang. Hier gibt es ab und zu eine Ausstellung. Eine Tür führt in den Innenhof. Sehenswert sind hier die gelb getünchten alten Wänden, an denen leuchtend rote Rosenstöcke lehnen. Aber auch der Kreuzgang selbst strahlt eine Ruhe aus und ist ebenfalls einen Besuch wert.

Geistliches und leibliches Wohl

Kirche und Café

Die Kirche können wir auch direkt vom Kreuzgang aus besichtigen. Einen guten Überblick erhalten wir von der Empore aus. Nach dem Besuch der Kirche und dem Abstecher in den Innenhof, schauen wir nach, ob das kleine Café geöffnet hat – natürlich auch vom Kreuzgang erreichbar.
Die Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Sonntag: 14-18 Uhr. Schau aber nochmal auf der Website nach, ob sie sich nicht geändert haben.

Rundgang

Felder und Wiesen rund um das Kloster

Nun geht es hinaus in die Natur. Direkt vor dem Kloster beginnen Wiesen und Felder. Ich empfehle euch einen kleinen Rundgang (siehe weiter unten). Er führt über zwei Bäche mit kleinen hölzernen Brücken, an dem Waldrand entlang, an dem Klostergarten vorbei zurück zum Kloster. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr einen Gartenzwerg sehen, der schon seit vielen Jahren dort aus dem Fenster schaut. Manchmal gesellen sich nebenan ein paar Pferde hinzu, die euch neugierig durch die Stalltür anschauen.

Fotos vom Kloster Mariensee und Umgebung



Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

Deine Meinung

Was magst du am liebsten in Mariensee?

Ich freue über einen Kommentar von Dir.