Hildesheim und seine Sehenswürdigkeiten

In Hildesheim gibt es einiges zu sehen. Hier sind meine Tipps für einen gelungenen Ausflug.

Hildesheim ist eine mittelgroße Stadt, nicht weit von Hannover entfernt. Sie hat etwas über 100.000 Einwohner und eine lange Geschichte. Davon zeugt nicht nur der tausendjährige Rosenstock, sondern auch die vielen alten und beeindruckenden Kirchen.

Ein Ausflug in die Stadt lohnt sich und wer Zeit hat, kann einige der tollen Ausflugsziele in der Umgebung erkunden.

Foto

Inhalt des Artikels

Magdalenengarten | Marktplatz | Altstadt | Der Dom | Michaeliskirche | Karte und Links | Kommentare

Rundgang durch Hildesheim

Icon

Der Magdalenengarten in Hildesheim

Wir beginnen unseren Ausflug im Grünen, dem Magdalenengarten. Wenn du Glück hast, findest du hier einen Parkplatz und kannst die Sehenswürdigkeiten von Hildesheim zu Fuß besuchen.

Der Magdalenengarten ist nicht groß, aber du kannst hier in Ruhe ein wenig spazieren gehen, dich auf eine Bank setzen und die schönen Parkanlagen anschauen.

Je nach Jahreszeit blühen die zahlreichen Pflanzen und wenn du dich genug ausgeruht hast, kannst du dich ins Getümmel der Stadt werfen. Doch keine Angst, so schlimm wird es nicht.

Der Marktplatz und das schmalste Haus in Hildesheim

Das Zentrum von Hildesheim ist der Marktplatz, der von Fachwerkhäusern geprägt ist. An schönen Tagen kannst du hier sitzen, sowie essen oder trinken. Direkt am Marktplatz findest du das Rathaus, das Tempelhaus aus dem Jahre 1350, sowie das Stadtmuseum. Lass dir also etwas Zeit und schau dich um.

Nicht weit vom Marktplatz entfernt steht das schmalste Haus von Hildesheim. Zumindest behaupte ich das. Da ist wirklich nicht viel Platz im Erdgeschoß.


Die Kirchen in Hildesheim

Icon

Frage

Wie viele Kirchen gibt es in Hildesheim?

Meiner Meinung nach sind es 43 Kirchen in Hildesheim. Die bekanntesten sind sicherlich die St. Michaeliskirche und der Hildesheimer Dom.

Icon Hand

St. Michaelis in Hildesheim – ein UNESCO Weltkulturerbe

Vom Magdalenengarten bis zur St. Michaeliskirche sind es nur wenige Schritte. Die Kirche gehört, wie auch der Dom zum UNESCO Weltkulturerbe. Du kannst die Kirche von innen besichtigen. Die Kirche wurde im 11. Jahrhundert erbaut.

Besonders sehenswert ist die bemalte Decke. Du musst also deinen Kopf ein wenig nach oben drehen. Diese flache Kirchendecke ist einmalig in Deutschland.

Karte, Anfahrt und interessante Links

Icon
St. Michaelis Kirche

Öffnungszeiten und Aktuelles

360 Grad Rundgang durch den Dom

Interessante gemacht. Lohnt sich anzuschauen.

Domführungen

Termine, Öffnungszeiten und Preise

Die Sage vom Rosenwunder

Sage rund um den tausendjährigen Rosenstock

Kunstverein Hildesheim

Ausstellungen im Kehrwiederturm in der Altstadt

Magdalenengarten

Geschichte, Bilder und Veranstaltungen


Interessante Beiträge zu dem Thema

Rein in die Stadt
Karte Hildesheim Sehenswürdigkeiten


Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Interessante Artikel zum Thema: Rund um Hildesheim

Icon
Kategorie - Foto

Ausflugsziel Schloss Marienburg bei Hannover

Das Schloss Marienburg und die Sehenswürdigkeiten rund um das Schloss mit Führungen und ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Kloster Marienrode bei Hildesheim

Rundgang durch das Kloster Marienrode. Klosterkirche, Mühlteich, Gutshof und ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Wildgatter Hildesheim - ein kleiner Tierpark bei Hildesheim

Rundgang durch das Wildgatter Hildesheim. Ein kleiner Tierpark auf einer Anhöhe am Rande von Hildesheim. Zu sehen gibt es über 300 ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Fagus Werk in Alfeld - Besichtigung des UNESCO Welterbe

Das Fagus Werk in Alfeld gehört zum UNESCO Welterbe. Es kann besichtigt werden. Meine Tipps und Fotos zum Besuch des ...

Weiter lesen ..

Deine Meinung

Ich würde mich freuen, wenn du einen Kommentar schreibst. Was hat dir gefallen, was nicht. Was fehlt dir und was würdest du gerne wissen.

Kommentar schreiben (hier klicken)

(c) 2022 - PixelWo.de