Sensorflecken entstehen durch kleine Staubkörnchen auf dem Sensor. In deinen Fotos siehst du die oftmals, wenn du mit einer kleinen Blende fotografierst. Meist sind sie am Himmel zu sehen und können relativ einfach bearbeitet und entfernt werden.

Was kann man dagegen tun?

Auch wenn du beim Objektivwechsel noch so sorgfältig bist, kommt es über kurz oder lang zu den Sensorflecken.

Du kannst den Sensor reinigen lassen oder das selbst mit dem entsprechenden Werkzeug machen. Ich empfehle, das machen zu lassen. Es ist sehr mühsam, den Sensor laufend zu reinigen. Es wird mit der Zeit immer ein neuer Sensorfleck auftauchen.

Mit Lightroom kannst du die Sensorflecken gut bearbeiten. Wie du sie erkennst und bearbeitest kannst du hier nach lesen. Beitrag: Sensorflecken mit Lightroom bearbeiten

Beispiel:

Hier ein Foto mit vielen Sensorflecken. Das Foto habe ich entsprechend bearbeitet, um die Sensorflecken sichtbar zu machen.

Foto mit Sensorflecken
zurück zur Übersicht

*) wenn du etwas entdeckst was nicht ganz richtig ist, hinterlass bitte einen Kommentar. Auch wenn du etwas ergänzen möchtest oder der Eintrag dir geholfen hat, würde ich mich über einen Kommentar freuen.