Was ist die Blende?

Der Begriff Blende kann zwei verschiedene Dinge meinen:

  • die Blendenöffnung und
  • den Blendenwert

Die Blendenöffnung wird in 1/x angegeben, z.B. 1/2.8 oder 1/18. Je kleiner die Zahl, desto mehr Licht fällt auf den Sensor. Man spricht dabei oft von einer offenen oder großen Blende. Welche Blendenstufen, bzw. welchen Blendenwert du auswählen kannst ist abhängig vom Objektiv.

Lichtstarke Objektive sind oftmals teuer. Lichtstark heißt, es kann viel Licht auf den Sensor fallen. Wie oben erwähnt gilt: je kleiner die zweite Zahl, umso mehr Licht fällt auf den Sensor, z.B. 1/2.8.

Welche Blende nehme ich? Hier findest du Tipps zur Auswahl der Blende. Am besten liest du beide Beiträge durch.

Blende, ISO und Belichtungszeit beeinflussen sich gegenseitig. Unten findest du eine kleine Grafik ausdrucken und mitnehmen.

Kurzübersicht Blende - ISO - Belichtung:


zurück zur Übersicht

*) wenn du etwas entdeckst was nicht ganz richtig ist, hinterlass bitte einen Kommentar. Auch wenn du etwas ergänzen möchtest oder der Eintrag dir geholfen hat, würde ich mich über einen Kommentar freuen.